Überspringen zu Hauptinhalt

Initiative K

Online-Event Stadt Bad Salzuflen
Gastgeber
Bad Salzuflen

Am 23. Februar 2022 ist die Stadt Bad Salzuflen Gastgeber der Initiative K. Die Initiative K ist ein Dialogprojekt von und für Kommunen aus Nordrhein-Westfalen.
In mehreren Online-Events stellen die teilnehmenden Kommunen digitale Best-Practice-Projekte vor und tauschen sich zum Thema digitale, moderne und krisensichere Kommune von Morgen aus. Davon sollen die Bürgerinnen und Bürger profitieren.

23.02.2022 | 10:00-12:00 | Online-Event

Teilnehmen

Ablauf | Online-Event

Begrüßung

Begrüßung durch Herrn Bürgermeister Dirk Tolkemitt

Impulse

Best-Practice-Impulse

  • Guter Rat muss nicht immer teuer sein – Das Projekt „DiKo“:
    Aufbau digitaler Kompetenzen in der Stadtverwaltung Bad Salzuflen
    Lena Sargalski, Chief Digital Officer (CDO), Stadt Bad Salzuflen
  • Mitmachstadt Castrop-Rauxel:
    Digitale Bürgerbeteiligung mit der Open-Source-Plattform CONSUL

    Jan-Philip Hermes, Digitalisierungsbeauftragter, Stadt Castrop-Rauxel
  • Smart Industrial City Dormagen: der Weg der Daten
    André Heryschek, Leiter Strukturwandel und Smart City, Stadt Dormagen
  • Interkommunale Zusammenarbeit bei der Einführung eines kommunalen Serviceportals
    Tarek Alhossni, Projektmanager E-Government, Stadt Ennepetal
    Daniela Heiermann, IT-Abteilung, Ennepe-Ruhr-Kreis
  • „Remote Einwahl läuft bei uns“ – aber ist es auch gut?
    René Nies, NCP engineering GmbH

Experten-Diskussion

moderierte Diskussion mit den Referenten

  • Lena Sargalski, Stadt Bad Salzuflen
  • René Nies, NCP engineering GmbH
  • Jan-Philip Hermes, Stadt Castrop-Rauxel
  • André Heryschek, Stadt Dormagen
  • Tarek Alhossni, Stadt Ennepetal
  • Daniela Heiermann, Ennepe-Ruhr-Kreis

und allen Teilnehmenden.

Moderation: Marian Blok, elfnullelf GmbH

Abschluss und Ausblick

Abschluss-Statements und Ausblick auf mögliche Kooperationsprojekte zwischen den Kommunen

Teilnehmen

Grußworte | Impulse

Bürgermeister Dirk Tolkemitt

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Lena Sargalski

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Jan-Philip Hermes

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

André Heryschek

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Milestones | Kommunale Digitalisierung in der Stadt Bad Salzuflen

Spotlight | Digitalprojekte in Bad Salzuflen

Digitalstrategie für Bad Salzuflen

Orientiert an der im Sommer 2021 verabschiedeten Stadtstrategie hat sich das Querschnittsziel „Digitalisierung“ herausgebildet. Mit einer interdisziplinären Projektgruppe und unter Beteiligung von internen und externen Akteur*innen wird eine Digitalstrategie für Bad Salzuflen entwickelt.

Projektgruppe „Multispaces“

Wie sieht unser Arbeitsplatz der Zukunft aus? Die Projektgruppe entwickelt eine Dienstvereinbarung „Mobiles Arbeiten“, kombiniert mit einer „Mobile-Endgerät-Strategie“ werden die Grundlage für eine flexible Raumnutzung geschaffen.

Projekt „DiKo“ – gemeinsam digitale Kompetenzen entwickeln

Projektarbeit der Studierenden der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung: Aufbau digitaler Kompetenzen in der Stadtverwaltung durch Analyse der Ausgangslage, Entwicklung eines Lösungsansatzes und Etablierung von einheitlichen Tutorials und Skripten, die eigenständig und auf freiwilliger Basis von allen Mitarbeiter*innen erstellt werden können. Erste Ideenwerkstatt im Dezember 2021.

Interkommunales Projekt zum Prozessmanagement

Startschuss für das interkommunale Projekt zum Prozessmanagement mit 14 Kommunen aus den Kreisen Herford, Lippe und Minden-Lübbecke, sowie hausinterne Einführung des Prozessmanagements in der Stadtverwaltung mit der Software PICTURE.

An den Anfang scrollen
Suche